Cheddar-Cracker mit Craft Beer

Zutaten

  • 225 g extra scharfer Cheddar-Käse, gerieben
  • 1/4 Tasse Butter, kalt, in Würfel geschnitten
  • 1 TL Salz
  • 1 Tasse Weizenmehl
  • 2 bis 4 EL Pale Ale (z.B. Pale Ale von Berliner Berg), 10 Minuten in den Gefrierschrank gestellt

Zubereitung

  1. Bei niedriger Geschwindigkeit Käse, Butter und Salz gut mit dem Handmixer vermischen.
  2. Jetzt das Mehl dazugeben und weiter mixen bis sich kleine erbsengroße Stücke bilden. Dann langsam einen Esslöffel Pale Ale nach dem anderen hinzufügen bis der Teig anfängt, sich zu einem Ball zu formen (eventuell werden hierfür nicht die ganzen 4 EL Pale Ale benötigt).
  3. Den Teig flach drücken, mit Klarsichtfolie umwickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank lagern.
  4. Den Ofen auf 175 ° C  vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche in ein Rechteck mit ca. 0,3 cm Dicke ausrollen. Den Teig dann mit einem geriffelten Teigrädchen oder einem Pizzaschneider in ca. 2,5 cm große Quadrate schneiden.
  6. Die Cracker auf den vorbereiteten Backblechen, mit etwas Abstand zwischen ihnen, auslegen.
  7. Auf der mittleren Schiene für 15 bis 20 Minuten backen. Wenn die Cracker aufgegangen sind und an den Rändern leicht braun werden, sind sie fertig. Die Cracker zum Abkühlen auf ein Drahtgitter legen. 

Viel Spaß beim Snacken!


Originalrezept von beerbitty.com.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bremer Pale Ale Bremer Pale Ale
Inhalt 330 Milliliter (0,66 € * / 100 Milliliter)
2,19 € *
Brlo Pale Ale Brlo Pale Ale
Inhalt 330 Milliliter (0,75 € * / 100 Milliliter)
2,49 € *